Managerspiel:

Kalki überholt am letzten Spieltag doch noch Marko und sichert sich den 2. Platz. Glückwunsch!

Die Saison 2018/2019 endet mit meinem 11. Sieg in Folge. In der Rückrunde lief es wie von selbst. Als alle Mitspieler wurden von verletzten und transferierten Spielern geplagt wurden, konnte ich aus meinem großen Kader aus dem vollen schöpfen und hatte immer jemanden, der ein Törchen erzielt hat. Wie immer gehört ein bisschen Glück dazu - dieses Jahr waren es die 0,5er Schnäppchen Sancho, Jovic und Belfodil, die reichlich Scorerpunkte holten.

Positiv endete die Saison auch für Kalki und Marko. Kalki war immer oben dabei und als ohne Robben und mit formschwachen Gladbachern die Luft dünner wurde, legte er einen Endspurt hin. Marko war am 15. Spieltag noch Letzter und konnte eine Aufholjagd hinlegen, die fast bei Platz 2 endete.

Bei Maxe war es genau umgedreht. Bis zur Winterpause lief es gut. Dann wurden Bernat, Naldo, Kagawa und Fabian verkauft, dazu die Verletzungen von Tolisso, Füllkrug und Ribery. Da bleib nicht mehr viel übrig um mehr als Platz 4 zu erreichen.

Patzi wird am Ende Fünfter - so gut war er seit der Saison 2006/2007 nicht mehr. Bei ihm lief es, wenn es für Leipzig lief. Sich fast nur auf eine Bundesligamannschaft festzulegen hat aber auch seine Nachteile. Diese bekam er unter anderem am 34. Spieltag zu spüren, als kaum ein Leipziger spielte und somit nur 7,0 Punkte und die Ausrichtung der Siegerehrung heraussprangen.

Frank´s Team hatte ich deutlich stärker eingeschätzt, allein schon wegen Volland, Kramaric und Haller. Vielleicht lag es an den vielen Schalkern im Team, vielleicht hätte er aber auch sein Restgeld investieren sollen. Kostic mit 18 oder Lukebakio mit 14 Scorerpunkten waren schließlich noch auf dem Markt.

Eine Saison zum Vergessen war es für Vorpi. Letzter Platz und gemeinsamer Ausrichter der Siegerehrung - viel schlechter kann es nicht laufen. Der Kader bestand einfach aus zu vielen formschwachen Spielern und Ersatzspielern (Malli, Schöpf, Gomet, Philipp, Uth). Dazu einige Verletzte wie Bellarabi oder Bartels und schon läuft es anders als erwartet. Aber Kopf hoch - Pech im Spiel und dieses Mal hoffentlich Glück in der Liebe...

Die neue Saison beginnt am 17. August 2019 und unser Managertreffen findet am 3. August in Patzi´s Garten statt. Danke dafür schon einmal im Voraus. Da von niemandem ein Veto kam, können wir Ischte als 8. Mitspieler begrüßen und sind somit wieder vollzählig.




Hier geht es direkt zum Managerboard.



Tippspiel:

Platz 1 nach 34 Spieltagen belegt Schwabe, gefolgt von Udogo und Maik. Auf den weiteren Geldrängen sind pommel79, Danny, Danilo, Bernie.Berlin und Kohlepfennig. Relagation nicht vergessen...

Das Tippspiel findet Ihr unter www.kicktipp.de/sambuca.